* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






im smiliewahn!

sodala, hat also doch bei einigen geklappt meinen blog zu oeffnen, vielen dank fuer die lieben kommentare!!! oder besser so:  hehe...

eig hab ich sehr viel zu erzaehlen, aber ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll... also, gestern war ich auf einer tollen feierei auf dem lande. sie war organisiert von einer christlichen gemeinder, in der meine gastmama und meine gastschwester mitglied sind. der erloes dieser veranstaltung geht an die armen.

erstmal gings los mit viel viel essen pachamanca. muy rico! aber leider viel zu viel fuer mich. die koennen esse, die peruaner, dagegen sind hannas und meine essgewohnheiten ein witz!!! naja, und nach dem essen haben sich alle auf der wiese versammelt und sind um einen baum getanzt. dieser baum wurde wohl irgendwo gefaellt udn dann dort wieder in den boden eingearbeitet, so das er sicher und fest steht. in den baum wurden spielsachen, plastictoepfe und -tassen und viel luftschlangen gehaengt. nun wurde, waerend getanzt und gesungen wurde abewechselnd mit einer axt auf den baum eingehackt. das ging sicher eine stunde lang so weiter, bis der baum endlich umgefallen ist udn sich alle, hauptsaechlich erwachsene (!!!) auf den nun am boden liegenden baum stuertzten und sich das ganze zeugs kralten... verueckt aber ziemlich cool!

mh, ich merke, mein deutsch klingt schon langsam ziemlich komisch. in meinem kopf herrscht ein mix aus deutsch, spanisch und englisch und ich schaff's garnicht mehr die verschiedenen satzbauweisen zu unterscheiden...

bis jetzt ist noch alles ziemlich ruhig, ich war zwar auch schon auf einer oeffentlichen bingo-veranstaltung, deren erloes fuer die leute mit verschiedenen krankheiten und ohne medizinische versorgung sind, aber sonst ist noch nicht viel passiert. das fest gestern und das bingo waren sehr lustig und ich habe es sehr genossen so viele herzliche leute um mich zu haben! alle freuen sich, mich zu treffen und wollen sofort mit mir quatschen... geht ja leider noch nicht so gut aber bald, denke ich... das mit dem spanisch wird schon. gestern hab ich ziemlich viel gelernt, bei den ganzen leuten... alle sind sehr bereit und haben grosse lust mir zu helfen, die freuen sich total das ich da bin!

 eigentlich sollte ich morgen das erste mal in meine arbeit gehen, aber wie es eben in suedamerika so ueblich ist, the plan is changed! erst am mittwoch werde ich in die arbeit gebracht, mal sehen ob's dann auch wirklich klappt...

nun gut, bald gibt's neues,

liebe gruesse nach deutschland!

29.3.11 03:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung